Angebote
Angebote

Basis-Kurse (Etüden)

In den Basis-Kursen vermitteln wir elementare Grundlagen des Darstellenden Spiels. Anhand konkreter Situation werden verschiedene Techniken vorgestellt und ausprobiert.

Konkrete Situationen sind dann der Ausgangspunkt für kleine szenische Übungsstücke, den Etüden.

Aus diesem Grunde nennen wir unsere Übungsgruppen auch Etüden.

Diese Kurse sind für alle Interessierten offen.

 

Die Etüden finden wöchentlich einmal statt, sie dauern jeweils 90 Minuten.

Im Schuljahr 2017/18 bieten wir folgende Kurse an:

 

für Kinder und Jugendliche von 10-15 Jahren
montags: 15.30 -17.00 Uhr, Leitung: Steffi Lang
dienstags: 15.00 -16.30 Uhr, Leitung: Steffen Wilhelm
mittwochs: 15.30 -17.00 Uhr, Leitung: Andreas Ittner
donnerstags: 15.30 -17.00 Uhr, Leitung: Juliane Kolata
freitags: 15.30 -17.00 Uhr, Leitung: Steffen Wilhelm

 

für Jugendliche und junge Erwachsene von 16 -26 Jahren
montags: 18.00 -19.30 Uhr Leitung: Renate Lichnok

 

Gruppengröße:
maximal 20 Kinder/Jugendliche

Ort und Raum:
Erfurt, Schottenstr.7,
Gebäude der Volkshochschule, unterster Flur

ACHTUNG –  In Ferienwochen finden k e i n e Etüden statt.

 

 

Spezial-Kurse

In diesen Kursen werden einzelne Techniken des Theaterspiels gezielt geübt.

Diese Kurse sind nicht offen – sie können nur nach vorheriger Absprache besucht werden; ausgenommen sind davon spezielle Workshop-Angebote, die wir öffentlich machen.

  • Improvisations-Theater
  • Clownsspiel
  • Straßentheater

 

Theater und Schule

Ein wesentlicher Aspekt unserer Arbeit sehen wir in der Unterstützung von Schulen und der dortigen Theaterarbeit (Fach „Darstellen und Gestalten“ / Theater AG) und allem, was damit zusammenhängt. Interessierten Klassen oder Gruppen bieten wir auch Projekttage an, an denen Formen und Mittel des Darstellenden Spiels ausprobiert werden können. Auf Wunsch ist das auch gern in der Schule möglich. Auch auf konkrete Spielvorhaben der Klassen oder Gruppen gehen wir gerne ein. Die Projekttage finden nur auf Nachfrage statt.

In der Regel sind sie in den Räumen der Schotte, können aber auch in den Schulen veranstaltet werden.

 

Unser Spektrum auf einen Blick:

  • Hilfe bei Künstlerischer Umsetzung
  • Beratung bei theaterpädagogischen Projekten
  • Hilfe bei Ausstattung und Technik
  • Organisation von Schultheater-Tagen
  • Durchführung von Projekttagen

 
 

Ganzjährig Theater-Vorstellungen

Wir spielen 10 Monate im Jahr nach festem Spielplan für Jung und Alt.

Unser Repertoire umfasst klassische wie moderne Autoren, eigene Szenencollagen, Improvisations-Theater und Gastspiele.

 

Theater-Festivals

Regelmäßig bieten wir eine Plattform des jungen Theaters.

Bei uns finden statt:

  • Erfurter Schultheater-Tage
  • Regionale Schultheater Tage
  • Festival des Amateurtheaters und des Freien Theaters

 

Die Talente-Show: Kulissenwechsel

Einmal im Jahr, die letzte Vorstellung vor den Weihnachtsferien, ist bei uns die Bühne frei für Talente aller Art, die „etwas zu bieten“ haben:

ganz gleich, ob selber ausgedacht oder Bekanntes nur nachgemacht.

Gesungen, gelesen, getanzt, musiziert oder gespielt – alles ist willkommen.

Anmeldungen nehmen wir gern entgegen.

 

Theater auf Wunsch

Wir lockern Kongresse, Tagungen, Bälle und Feiern gern mit Improvisations-Theater oder anderen theatralen Aktionen auf.

Fragen Sie uns an!

 

In der Schotte zu Gast!

Sie können ihre Betriebsfeier, ihr Sommerfest oder ihr Firmenjubiläum gern bei uns buchen.

Wir bieten für maximal 100 Gäste Platz und – auf Wunsch – gern auch eine Theatervorstellung.

Foyer und Bühne können genutzt werden.